Kostenloser Versand ab einem Einkauf von CHF 50.00 inkl. MWST.
info@iplik.ch | +41 76 260 22 00

AGB

1. Geltungsbereich

1.1 Diese AGB von İplik.ch Wollshop Birinci (nachfolgend «Einzelunternehmen») gelten für alle Verträge, die ein Kunde über unseren Onlineshop www.iplik.ch ist (nachfolgend «Webseite») mit dem Einzelunternehmen abschliesst.

1.2 Abweichende Geschäftsbedingungen von Kunden gelten nur mit schriftlicher Zustimmung des Einzelunternehmens.

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Angebote und Preise auf der Webseite sind unverbindlich.

2.2 Der Vertrag kommt mit der Aufgabe einer Bestellung durch den Kunden und durch Annahme der Bestellung durch das Einzelunternehmen zustande.

2.3 Der Kunde kann seine Bestellung via unsere Webseite aufgeben.

2.4 Die Bestellannahme erfolgt durch die schriftliche Auftragsbestätigung der Ware oder durch Versand der Lieferung zustande.

2.5 Die für eine Registration benötigten Daten sind vom Kunden wahrheitsgetreu anzugeben. Mit der Aufgabe der Bestellung bestätigt der Kunde die Richtigkeit und Vollständigkeit der personenbezogenen Angaben. Die Datenbearbeitung seitens des Einzelunternehmens erfolgt unter Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen (siehe separate Datenschutzerklärung).

3. Kaufgegenstand

3.1 Das Einzelunternehmen bezweckt den Handel mit Strick- und Häkelwaren, Accessoires & Zubehör sowie Geschenkartikel in der Schweiz.

3.2 Sämtliche Artikel sind auf der Webseite des Einzelunternehmens einsehbar und dienen ausschliesslich für Handarbeitszwecke. Die Verwendung unserer Artikel für anderweitige Zwecke erfolgt auf eigene Gefahr.

3.3 Alle Angaben auf der Webseite (Produktbeschreibungen, Abbildungen, Masse, Gewichte, technische Spezifikationen und ähnliche Angaben) sind als Näherungswerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar.

3.4 Sortimentsänderungen sowie technische Änderungen von Kaufgegenstand und Preis bleiben ausdrücklich vorbehalten.

3.5 Geschenkartikel werden von unseren Kundinnen und Kunden als Drittanbieter auf unserem Geschenkemarkt zum Verkauf gestellt werden. Dabei ist nach Zahlungseingang bis zum Versand teilweise mit einer längeren Lieferfrist zu rechnen. Weitere Informationen zur Lieferfrist oder den Vertragskonditionen gibt es beim jeweiligen Artikel.

4. Gutscheine für die Webseite

4.1  Gutscheine werden ausschliesslich über unseren Onlineshop vertrieben.

4.2 Gutscheine werden in Schweizer Franken ausgestellt und sind nur auf www.iplik.ch einlösbar.

4.3 Sollte ein Gutschein nicht vollständig verwendet werden, wird für den Restbetrag ein neuer Gutscheincode erstellt, wobei dieselben Bedingungen weiterhin Anwendung finden.

4.4 Der Wert bzw. Restwert des Gutscheins kann nicht ausbezahlt werden.

4.5 Der Gutschein unterliegt den üblichen Verjährungsfristen gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht.

5. Kaufpreis

5.1 Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und inkl. Mehrwertsteuer.

5.2 Für den Vertrag ist der Kaufpreis gemäss Auftragsbestätigung im Zeitpunkt der Lieferung massgebend.

5.3 Eine Versandkostenpauschale von CHF 7.00 ist auf den Endpreis aufzurechnen. Bei kleineren Produkten verzichten wir auf einen Kleinmengenzuschlag und arbeiten aus logistischen und buchhalterischen Gründen mit einer Versandkostenpauschale von CHF 7.00 unabhängig vom Gewicht und Grösse der Bestellung. 

5.4 Es besteht die Möglichkeit, den Kaufpreis via Twint, Kreditkarte oder Vorauskasse zu begleichen. 

6. Gewährleistung

6.1 Strick- und Häkelwaren unterliegen gewissen Farbschwankungen zwischen den Fotografien auf der Webseite und der gelieferten Ware sowie Unregelmässigkeiten in der Garnstärke /-Länge, welche auf den natürlichen Herstellungsprozess zurückzuführen ist. Farbabweichungen und Unregelmässigkeiten in der Garnstärke / -Länge stellen keine Produktionsfehler bzw. keinen Grund für Qualitätsminderung dar und geben kein Recht zur Beanstandung.

6.2 Das Einzelunternehmen übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtsgültigkeit jeglicher Inhalte auf externen Webseiten.

6.3 Die Lieferung gilt mit der Übergabe an die Schweizerische Post als erfolgt und Nutzen und Gefahr der Produkte gehen in diesem Zeitpunkt auf den Kunden über.

6.4 Im Übrigen wird die Gewährleistung im Rahmen der gesetzlichen Rahmenbedingungen (insbesondere für Drittwaren aus dem Geschenkemarktplatz) ausgeschlossen.

7. Lieferung und Rücksendungen

7.1 Die vom Einzelunternehmen angegebenen Liefertermine auf der Webseite sind unverbindlich.

7.2 Das Einzelunternehmen ist bemüht, die bestellten Waren (ausgenommen Drittwaren aus dem Geschenkemarktplatz) innerhalb von 24 Stunden der Schweizerischen Post zu übergeben.

7.3 Das Einzelunternehmen liefert ausschliesslich in die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein.

7.4 Ausländische Kunden werden gebeten, sich direkt mit dem Einzelunternehmen via Kontaktformular oder E-Mail an info@iplik.ch in Verbindung zu setzen, um nach möglichen Lösungen zu suchen.

7.5 Nutzen und Gefahr gehen mit Aufgabe der Ware bei der schweizerischen Post bzw. bei persönlicher Abholung auf den Kunden über.

7.6 Grundsätzlich besteht kein allgemeines Rückgaberecht von Waren und eine Kaufpreisrückerstattung ist ausgeschlossen.

7.7 Ausnahmsweise können falsch gelieferte Artikel oder fehlerhafte Waren (ausgenommen sind Farbabweichungen gemäss Ziff. 5.1) innerhalb von 10 Tagen zurückgegeben werden. Die falsche oder fehlerhafte Ware muss unverzüglich angezeigt und zwingend vollständig, in einwandfreiem und unbenutztem Zustand in der Originalverpackung retourniert werden. Das Porto für die Rücksendung trägt der Käufer. Sollte die Ware bei der Rücksendung nicht in einwandfreiem Zustand sein, behaltet sich das Einzelunternehmen vor, Ersatzansprüche geltend zu machen.

7.8 Die Haftung für Schäden, welche nach Übergabe der Ware der schweizerischen Post entstanden sind (sog. «Transportschäden»), sind ausgeschlossen. Der Kunde hat das Recht, Transportschäden gegenüber der schweizerischen Post geltend zu machen. Die Transportschäden müssen unverzüglich geltend gemacht werden.

8. Datenschutz

8.1 Das Einzelunternehmen bearbeitet personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragserfüllung.

8.2 Dabei werden personenbezogene Daten unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen des Bundesgesetzes über den Datenschutz bearbeitet (siehe separate Datenschutzbestimmungen).

9. Schlussbestimmungen

9.1 Änderungen oder abweichende Regelungen zu diesen AGB bedürfen der Schriftform, dies gilt auch für die Aufhebung des vorliegenden Schriftformerfordernisses selbst.

9.2 Sollte sich eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB für nichtig oder ungültig erweisen, tangiert dies die restlichen Bestimmungen nicht. Die AGB bleiben unverändert bestehen und behalten ihre Gültigkeit. Die nichtige(n) Bestimmung(en) ist (sind) durch möglichst gleichwertige, rechtmässige Bestimmungen zu ersetzen, welche dem wirtschaftlichen Willen am nächsten kommt.

9.3 Es gelten die üblichen Verjährungsfristen gemäss dem Schweizerischen Obligationenrecht.

9.4 Diese AGB und sämtliche Verträge unterstehen dem schweizerischen Recht.

9.5 Ausschliesslicher Gerichtstand ist der Sitz des Einzelunternehmens in Zug.

Shopping cart

0

No products in the cart.